Was ist das Immunsystem?

In unserer Umwelt befinden sich eine Vielzahl an Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten, die teils lebensgefährliche Infektionen hervorrufen können. Um solche Infektionen zu verhindern oder zu bekämpfen, besitzt der Körper eine Immunabwehr. Dringen potenziell schädigende Mikroorganismen wie Bakterien, Viren, Pilze oder Parasiten in den menschlichen Körper ein, werden sie von der körpereigenen Abwehr bekämpft. Darüber hinaus besitzt das Immunsystem die Fähigkeit, krankhaft veränderte körpereigene Zellen zu erkennen und zu beseitigen.

Für ein gesundes, stabiles Immunsystem gehört selbstverständlich eine ausgewogene Ernährung, frei von Pestiziden, Geschmacksverstärkern und vielen anderen sogenannten Umweltgiften, wie z.B. künstliche Süsstoffe. Enzymreiche Ernährung und wenig bis gar keine Weizenprodukte, Zucker und (schlechte) Kohlehydrate. In der Wissenschaft der Ernährung gibt es immer wieder zahlreiche Strömungen und Hypes, die „neue“ Erkenntnisse versprechen, als Nicht-Ernährungsberater aber Gesundheitscoach gebe ich regionaler, saisonaler und vor allem biologischer Nahrung den Vorzug gegenüber industrieller Fertignahrung. Bewegung, Stressminderung und ein erfülltes soziales Leben tragen ebenso erheblich zu einer Immunsystemstärkung bei.

Die Zitrone – eine unterschätzte Allzweckwaffe

Die Zitrone wird seit langem in der Volksmedizin für die Behandlung verschiedenster Beschwerden genutzt. Sie ist ein altes Hausmittel und Naturheilmittel.Doch auch die Schulmedizin findet immer mehr den Gefallen an diesem einzigartigen Lebensmittel. Die Zitrone als Ganzes (d.h., mit Schale, Kernen und Haut) hat als EINZIGES Lebensmittel die Eigenschaft, in den Zitronensäurezyklus der menschlichen Zelle einzugreifen. Das bedeutet, dass eine erhöhte Energieproduktion durch die Flavonoide (sekundäre Pflanzenstoffe) stattfinden kann. Unsere Zellen sind das Zentrum biochemischer Prozesse im Körper. Die Zitrone erhöht die Ausdauer, reduziert Müdigkeit und erleichtert Behandlung vieler Krankheiten durch die kombinierte Wirkung der enthaltenen Vitamine C und E. Bei Erkältungen und Atemwegserkrankungen, mit Durst und Fieber, ist ein Tee mit Zitronenpulver das perfekte Getränk. Die Verwendung der Zitrone wird auch zur Stärkung der Immunabwehr empfohlen.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien – ca. 1000! Stand 2013 (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=lemon+cancer) bestätigen der Zitrone (im Ganzen) sogar Hilfe bei Krebserkrankungen und bei der Unterstützung von Chemotherapien. Die Biozitrone als Medikament ist somit akzeptiert. Vor allem in der Zitronenschale scheint eine gute, wirksame, verlässliche, einfache Basis-Krebs-Therapie gefunden zu sein - evidenz-mässig abgesichert.

Nemvitalis® Lemon Pro+

Hergestellt aus unbehandelten Biozitronen
(frei von chemischen Substanzen)

Immunsystemstimulierung

Antioxidant

Antistress

Quantenphysikalische Optimierung


Nemvitalis® Lemon Pro+

Hergestellt aus unbehandelten (frei von chemischen Substanzen) Biozitronen
Immunsystemstimulierung
Antioxidant
Antistress
Quantenphysikalische Optimierung


Pros
Integer cursus orci bibendum sem mollis, et bibendum diam sodales. Pellentesque eu suscipit magna, sed faucibus sem. Maecenas lacinia nulla vel risus molestie, in bibendum turpis congue.